Kinder-und Breitensport

Kindersport

Spaß und Freude an Bewegung stehen beim Kindersport ab dem 4.Lebensjahr im Mittelpunkt.

Übungsleiter: Anne Munitzk, Annett Mikucki, Silke Winter, Göran Winter

Trainingszeiten: Donnerstag: 17:00 Uhr – 18:00 Uhr (Oktober-April Sporthalle der BOS / Mai- September Kanu-Bootshaus)

Ansprechpartner: Göran Winter (Tel. 0152 54 20 97 55)

Frauensport

Erhaltung der Beweglichkeit, Muskulatur und Freude am Sport durch Bewegung nach Musik in der Gruppe

Übungsleiter: Anne Munitzk, Annett Mikucki und Rosemarie Bartusch (Ü60)

Trainingszeiten: Dienstag: 18:00 Uhr – 19:30 Uhr

Ansprechpartner: Anne Munitzk (Tel. 0173 7 58 94 91)

Drachenbootsport

Zweifelsohne ist „Drachenbootsport“ der ultimative Mannschaftssport im Bereich des Kanusports. Drachenbootsport ist die Verbindung von Tempo und Dynamik mit fernöstlichem Flair, sowie höchstem körperlichem Einsatz. Drachenbootsport ist ein anspruchsvoller Wettkampfsport. Er kann jedoch von Jederfrau/ -mann ohne Vorkenntnisse und umfangreichem Training als FUN-Sport betrieben werden. Hier zählt überwiegend der Spaßfaktor nach dem Motto:

„Dabei sein ist alles.“

Wenn Ihr das Drachenboot-Fahren lernen wollt oder vielleicht sogar das ein oder andere Rennen bestreiten wollt, dann seid Ihr hier genau richtig. Vielleicht wollt Ihr auch einfach nur als Team näher zusammenrücken oder viel Spaß gemeinsam haben. Dann meldet euch an!

Ansprechpartner: Göran Winter (Tel. 0152 54 20 97 55)

Aktuelles

19.06. Schlossinsellauf Lübben

Trotz der extremen Hitze hat sich ein großer Teil an Sportlern, Betreuern und Eltern auf den Weg nach Lübben gemacht, um dort auf der Schlossinsel zu laufen. In den verschiedenen Altersklassen, angefangen von den Bambinis, die eine Runde mit einer Länge von 550m laufen mussten, über die U10 Kinder die 2 Runden, also 1.100m und die älteren Kinder, die 4 Runden von insgesamt 2.200m gelaufen sind, haben sich alle Kinder super geschlagen. Sie haben tapfer der Hitze getrotzt, mit dem Hintergrund, dass sie nach dem Lauf den tollen Wasserspielplatz, der gleich nebenan lag, zu nutzen. Es gab für jeden Finisher eine Medaille, eine Urkunde und einen Beutel mit vielen schönen Kleinigkeiten darin, worüber die Kinder sich natürlich sehr gefreut haben.

Auch einige Erwachsene haben die Möglichkeit genutzt und sind unter anderem 5km, 10km und 2 Sportler sind sogar den Halbmarathon gelaufen. Hut ab davor, da einem die Hitze wirklich zu schaffen gemacht hat. 

Unser Verein ist mit 16 aktiven Sportlern angereist und war damit die 5-stärkste Mannschaft. Die stärkste Mannschaft mit über 40 Sportlern, stellte der gastgebende Evangelische Schulverein Lübben e.V.. 

Es war rundum eine gelungene Veranstaltung, die man im nächsten Jahr definitiv wieder auf dem Plan haben sollte.

Die Ergebnisse und auch Foto´s sind unter folgendem Link ersichtlich: Ergebnisse 2022 – Schlossinsellauf Lübben – 20.06.2022

Für die Sportler - bei den Ergebnislisten ist noch eine tolles Features dabei - Klickt einfach euren Namen in der Ergebnisliste an und ihr könnt ein kurzes Video eures Zieleinlaufs sehen.

Veröffentlicht: 21.06.22 10:23
Letzte aktualisierung: 01.07.22 11:59

10. - 11.06. Wasserfestspiele Neuhausen

Nach 2 Jahren durfte nun endlich wieder auf dem Spremberger Stausee um die begehrten Pokale in den 18-Mann/Frau stark besetzten Drachenbooten gepaddelt werden. Wir sind bei den Wettkämpfen mit drei Booten an den Start gegangen - "Die EINHEITzer Ladies", "Die EINHEITzer" und das Team "Treibholz". Die Treibhölzer haben bereits Freitag Nacht ihre Chance genutzt und haben am Nachtrennen teilgenommen, bei dem sie einen starken siebten Platz belegt haben. 

Am Sonnabnd ging es dann mit den ersten Rennen wieder zeitig weiter. Jedes Boot musste drei Vorläufe absolvieren, wobei die schlechteste Zeit gestrichen wurde. Danach ermittelte sich welches Boot in welcher Kategorie im Finale an den Start ging. Die "Treibhölzer" haben es in die starke "Premium-Sport" Kategorie geschafft, die EINHEITzer fuhren in der "Sport" Kategorie und die "EINHEITzer Ladies", die übrigens ein Frauen-Mix aus Treibhölzern und EINHEITzern waren, fuhren eine eigenes Damenrennen.

Die "Treibhölzer" haben in der Gesamtwertung wiederrum einen super siebten Platz erreicht. Glückwünsch dazu. Die "EINHEITzer" haben zur Freude und auch Überraschung mit einem hauchdünnen Vorsprung von nur 4 Hundertsteln das A-Finale in der Sport-Kategorie gewonnen. Zum guten Schluss waren dann noch die Damen dran. Hier muss man  den Hut vor den Paddlerinnen ziehen, da hier teilweise mit einer Doppelbelastung in den Booten gepaddelt werden musste. "Raus aus dem einen Boot - rein in das nächste Boot" - so könnte das Motto gewesen sein. Mit wirklich letzter Kraft haben die Damen auch mit einem hauchdünnen Vorsprung von 8 Hundertsteln einen fantastischen zweiten Platz belegt.

Rund herum war es wieder ein tolles Event, an dass alle Beteiligten sicher noch eine Weile denken werden. 

Veröffentlicht: 12.06.22 17:54
Letzte aktualisierung: 01.07.22 07:23

16.12. Der Weihnachtsmann war da

Beim letzten Hallentraining unserer jüngsten Sportler in diesem Jahr kam unverhofft Besuch vorbei. Der Weihnachtsmann stand in der Turnhalle und hatte zur Freude der Kinder für alle ein Geschenk dabei. Zuvor musste natürlich noch ein Lied gesungen werden. Vielen Dank lieber Weihnachtsmann!

Die Abteilung Kanu mit ihren Übungsleitern wünscht allen Kindern und den Familien ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in das neue Jahr und dass wir uns alle gesund und munter nächstes Jahr zum Sport wieder treffen.

Veröffentlicht: 16.12.21 20:24
Letzte aktualisierung: 01.07.22 12:18

24.06. Abschlusstraining in die Sommerpause

Unsere jüngsten Sportler durften zum Abschlusstraining, bevor es in eine kleine Sommerpause geht, mal gemeinsam mit den Übungsleitern das große Drachenboot besteigen. Sichtlich Spass hatten Sie dabei und zu guter Letzt gab es noch ein Eis, eine Bratwurst und rote Brause. 

Veröffentlicht: 01.07.21 07:19
Letzte aktualisierung: 30.06.22 09:05

Kinder- und Jugendsport

"Wir wollen wieder gemeinsam Sport treiben."

Veröffentlicht: 28.02.21 18:35
Letzte aktualisierung: 01.07.22 07:12

19.12. Der Kanu-Weihnachtsmann war da

Da es in diesem Jahr leider keine Weihnachtsfeier geben durfte, hat sich der Kanu-Weihnachtsmann mit seinen Gehilfen am 19.12. auf den Weg gemacht um die Weihnachtsgeschenke für unsere jüngsten Sportfreunde zu verteilen. Es war ein langer Weg, der sich aber sichtlich gelohnt hat. An 26 Stellen hat der Weihnachtsmann Halt gemacht. Wir schauten in viele freudige, manchmal auch in ein wenig ängstliche Gesichter, als die Geschenke verteilt wurden. Die Überraschung kam bei den Kindern und auch bei den Eltern sehr gut an und auch über die Geschenke haben sie sich gefreut. Eine Frage blieb jedoch im Raum stehen: "Sind die Rentiere etwa in Quarantäne lieber Weihnachtsmann - da du uns nur mit zwei Gehilfen besuchst?

Von über 30 Kindern haben wir ledig zwei nicht zu Hause angetroffen, jedoch sind auch sie zu ihren Geschenken gekommen.

In diesem Sinne wünschen wir unseren jüngsten Sportfreunden, den Eltern und natürlich allen Vereinsmitgliedern schöne und besinnliche Weihnachten und einen guten Rutsch in das neue Jahr. Wir hoffen alle, dass wir bald wieder gemeinsam Sport treiben dürfen und uns im Bootshaus treffen können. Bleibt alle schön gesund!

Die Abteilungsleitung Kanu und alle Übungsleiter

Veröffentlicht: 21.12.20 06:48
Letzte aktualisierung: 17.06.22 17:11