Kinder-und Breitensport

06.07. Planschbecken Regatta in Schwarze Pumpe

Es ist geschafft!
Die Premiere der 1. Planschbecken Regatta haben die Mitglieder um das Team Treibholz mit Stolz und vielen glücklichen Gesichtern über die Bühne gebracht.
Bei 32 Grad und Sonnenschein konnten einige altbekannte, aber auch viele neue Teams begrüßt werden. Im Wettkampfformat des Drachenboot-Tauziehens kämpften insgesamt 10 Teams in den Kategorien Fun und Sport gegeneinander.
Der erste Sieger der Planschbecken Regatta war das Team der Boatrunner. Herzlichen Glückwunsch! 
Aber der Tag hatte noch mehr zu bieten. Neben kleinen Teamspielen, wie 4er-Sackhüpfen und ein 4er-Wettrennen auf mit Luft gefüllten Drachen, konnten die Gäste sich Event-Shirts der Kiko kreativagentur drucken lassen und bei der Tombola große Gewinne erhalten. Für das leibliche Wohl war ebenfalls gesorgt.
Das Team Treibholz der SG Einheit Spremberg bedankt sich bei allen Teams, Gästen, Sponsoren, dem Förderverein Schwarze Pumpe und allen Helfern für diese grandiose Premiere. Einer Wiederholung steht nichts im Weg - wir sehen uns gern im nächsten Jahr bei der 2. Planschbecken Regatta

Veröffentlicht: 23.07.24 14:22
Letzte aktualisierung: 25.07.24 19:31

Titelverteidigung beim 17. Cottbuser Nightrace - Treibholz

Am gestrigen Freitagabend traten wir als Titelverteidiger zum zweiten Mal beim 17. Cottbuser Nightrace als reines Team Treibholz an. In der Gruppenphase konnten wir uns den 1. Platz erkämpfen. Auch im Zwischenlauf behielten wir die Bootspitze vorn. In zwei Finalläufen konnten wir gegen die sehr starken Uri-Krieger, mit gerade einmal 0,250 Sekunden Vorsprung, unseren letztjährigen Titel verteidigen. Unsere kontinuierliche Vorbereitung und das intensive Training zahlten sich aus, und wir sind stolz auf unsere Teamleistung. Die Stimmung war großartig und die Unterstützung der Zuschauer gab uns zusätzlichen Ansporn. Ein herzliches Dankeschön an alle, die uns unterstützt haben!

Veröffentlicht: 29.06.24 12:50
Letzte aktualisierung: 25.07.24 20:43

14.06. - 15.06. Neuhausener Wasserfestspiele

Am dritten Juniwochenende stand endlich das Heimspiel der Drachenbootsportfreunde unseres Vereins bei den 16. Neuhausener Wasserfestspielen an der Talsperre Spremberg an. Es gingen für die SG Einheit Spremberg das "Team Treibholz", "die Einheitzer" und "die Einheitzer Ladies" an den Start. Die Spiele begannen bereits am Freitag mit dem Nachtrennen auf der Kurzstrecke über 100 m, in dem die "Treibhölzer" einen fantastischen 2. Platz belegten. Auch die "Einheitzer" waren unerwartet gut mit einem 5. Platz in den Wettkampf gestartet. 

Am Sonnabend fanden neben dem Hauptwettkampf noch kleinere Paddelspiele statt an denen die "Treibhölzer" teilnahmen. Im Drachenboottauziehen belegten sie Platz 2, im Badewannenrennen Platz 2 und im Rückwärtspaddeln den 1. Platz.

Der Fokus lag aber ganz klar auf dem Hauptwettkampf, der über eine Strecke von 200 m ausgetragen wurde. Es traten 29 Mannschaften über diese Strecke an. Hier dominierten die "Treibhölzer" mit einem hauchhauchhauch-dünnen Vorsprung, welcher nur mit einem ausgewerteten Fotofinish ermittelt werden konnte. Die Freude bei der Siegerehrung war riesig, zumal das Team letztes Jahr noch den 2. Platz belegte. 

Einen weiteren Sieg für den Verein fuhren die "Einheitzer Ladies" mit Unterstützung von Frauen der "Freakshow" und den "Treibhölzern" ein, da bei den Vorläufen noch nicht alle Sportfreundinnen am Stausee sein konnten. Hierfür bedanken sich die "Einheitzer Ladies" vielmals. Auch hier war bei der Siegerehrung Feierstimmung angesagt.

Den Abschluss des Wettkampfwochenendes bildete das 2000 m Rennen mit einem sogenannten "Le Mans" Start. Hier gingen 8 Mannschaften an den Start. Hier belegten die "Treibhölzer" einen vierten und die "Einheitzer" knapp dahinter einen fünften Platz. Auch damit waren alle zufrieden.

Es war ein gelungenes Wochenende für das wir uns bei allen Teams, bei den Versorgern vor Ort, bei der DLRG, allen Helfern und natürlich beim Veranstalter bedanken. 

Unter Downloads kann die Ergebnisliste des gesamten Wochenendes eingesehen werden.

Veröffentlicht: 19.06.24 20:45
Letzte aktualisierung: 24.07.24 22:58

Trainingslager 2024 Treibholz

Am Pfingstwochenende bot das Trainingslager im malerischen polnischen Złoty Potok bei Lesna beeindruckende Impressionen. Das Team genoss nicht nur intensive Trainingseinheiten, sondern auch die idyllische Landschaft, die durch ihre üppigen grünen Wälder und glitzernden Seen bezauberte. Das Lager bot eine perfekte Mischung aus körperlicher Herausforderung und natürlicher Schönheit, die alle Sinne ansprach.

Neben den sportlichen Aktivitäten hatten die Teilnehmer die Gelegenheit, sich in der friedlichen Umgebung zu entspannen und neue Energie zu tanken. Die Abende waren gefüllt mit gemeinsamen Lagerfeuern und Gesprächen unter dem sternenklaren Himmel, was den Zusammenhalt und die Kameradschaft stärkte. Insgesamt war es ein unvergessliches Erlebnis voller schöner Erinnerungen.

Veröffentlicht: 31.05.24 09:50
Letzte aktualisierung: 23.07.24 15:11

Treibholz meets Xletix

Am letzten Samstag, machten sich ein Teil unserer Treibhölzer auf den Weg, um beim diesjährigen Event von XLETIX nahe Berlin teilzunehmen. Die Vorfreude war groß, und die Stimmung im Team war bestens. Alle waren bereit, sich den Herausforderungen zu stellen und gemeinsam über sich hinauszuwachsen. Unsere Ziele waren klar definiert: Teamgeist zeigen, das Ziel erreichen und vor allem jede Menge Spaß haben! 

Schon beim Start spürte man die Energie und den Zusammenhalt im Team. Jeder motivierte den anderen, und gemeinsam meisterten wir die verschiedenen Hindernisse. Der Tag war ein voller Erfolg, geprägt von Lachen, Anstrengung und unvergesslichen Momenten. Es war ein fantastisches Erlebnis, das uns noch enger zusammengeschweißt hat und allen in bester Erinnerung bleiben wird.

Veröffentlicht: 31.05.24 09:40
Letzte aktualisierung: 23.07.24 15:11

22. Drachenbootcup Königs Wusterhausen - Team Treibholz

Im ersten Wettkampf der Saison unter freiem Himmel war das Ziel unseren 14. Platz aus dem Vorjahr zu verbessern.
Das gelang auch sehr gut.
 
Mit konstanten Zeiten in den Vorläufen und dem Zwischenlauf, fanden wir uns im B-Finale der Highspeed-Kategorie wieder.
Im Finallauf konnten wir uns den 3. Platz erkämpfen, so dass es in der Gesamtwertung für einen starken 7. Platz von 32 gestarteten Mixed-Teams reichte.
 
Ebenfalls auf Platz 7 landeten wir auf der Langstrecke. 23 Teams traten die 1.000 Meter auf dem Krimnicksee, unweit von Königs Wusterhausen an.
 
Einen Pokal konnten wir aber dennoch mit nach Hause nehmen.
In einem separaten Spiel, bei dem es um viel Koordination und Geschicklichkeit ging, hat Team Treibholz das goldene Paddel gewonnen.
 
Ein paar Impressionen dieses Wettkampftages sind dem Beitrag angehangen.
 
 

Veröffentlicht: 13.05.24 12:07
Letzte aktualisierung: 24.07.24 21:11

09.03. Heldenmarsch in Schwerin

Am 08.03. (pünktlich zum Frauentag) machte sich ein großer Teil der Frauensportgruppe der SG Einheit Spremberg - Abteilung Kanu auf den Weg nach Schwerin. Direkt am Schweriner See fand ein sogenannter Heldenmarsch mit einer Länge von 30 km statt. Dabei wird nicht gerannt, sondern in einem sehr flotten Tempo "gewandert". Wie es der Zufall so will, war der Start direkt bei der Kanurenngemeinschaft Schwerin e.V.. Für die 12 Damen des Vereins war der Start für 8:30 Uhr geplant. Einige gingen mit gemischten Gefühlen an den Start. Es fanden sich schnell Grüppchen, die dass selbe Lauftempo hatten. Keiner wurde allein gelassen und musste die 30 km allein absolvieren. Die Strecke führte zuerst am Schweriner See entlang und ging weiter in Richtung Pinnower See, der einmal umrundet werden musste. Unterwegs gab es 3 Verpflegungspunkte, die keine Wünsche offen ließen. Die Strecke war landschaftlich sehr schön aber teilweise auch sehr anspruchsvoll. Es musste über Bäume geklettert werden, waghalsige-wackelige-nicht vertrauenswürdige Stege überquert werden und manch Anstieg hatte es in sich, sodass die Oberschenkel brannten. Alles in allem war es ein wunderschöner Marsch mit viel Natur und herrlichem Wetter. Alle 12 Frauen sind gesund und munter und vor allem auch glücklich ins Ziel gekommen und konnten dort ihre Heldenmedaille in Empfang nehmen. Wie sagt man so schön "Nach dem Lauf ist vor dem Lauf" d.h. es schreit nach einer Wiederholung mit einer vielleicht etwas längeren Strecke. Danke an alle für die Unterstützung.

Veröffentlicht: 12.03.24 12:56
Letzte aktualisierung: 24.07.24 09:24

24.02. Indoor-Cup Lagune Cottbus

Am 24.02.2024 fand der 5. Cottbusser Drachenboot-Indoor-Cup in der Lagune Cottbus statt. Ein vollgepackter und anstrengender Wettkampftag liegt nun hinter allen Teams. Erstmals gingen insgesamt 20 Teams aus Brandenburg, Sachsen und Polen an den Start. Auch zum ersten Mal traten reine Männerteams in der Klasse Open neben den weiteren bekannten Klassen Sport, Premium und Damen an.

Die SG Einheit Spremberg stellte 4 Boote, davon mit je einem Boot von Team „Treibholz“ in den Klassen Mixed, Damen und Open. Das Team "Spreewatch" komplettierte das Starterfeld im Bereich Open.

Nach harten Vorläufen und anschließenden Platzierungsrennen erkämpfte sich das Mixed Team der Treibhölzer einen beachtlichen 5. Platz und verbesserten somit ihr Ergebnis, bei starkem Starterfeld, aus dem Vorjahr.

Mit den begehrten Pokalen kehrten die reinen Damen- und Herrenteams nach Spremberg zurück. Nach bestrittener Hin- und Rückrunde in der Klasse Damen und Open belegten die Frauen von Team Treibholz einen großartigen 2. Platz.

Nach hartem Kampf gegen die Männerteams der Wukeys Biesenthal und Hai Voltage kam es zweimal zum Showdown zwischen Spreewatch und Treibholz. Beide Rennen gingen über eine kräftezehrende Renndauer von 2 Minuten, mit jeweils siegreichem Ausgang für Team Spreewatch. Dies war dann auch das Zünglein an der Waage in der Finalplatzierung – Platz 3 ging an Treibholz, den Silberrang konnte das Team Spreewatch mit nach Hause an die heimische Spree bringen.

Am Start waren stets motivierte, harte und faire Gegner. Wir trafen viele Paddel-Kollegen der Kanu-Familie wieder und es war wieder eine gelungene Veranstaltung.

Ein herzliches Dankeschön geht an Hai Voltage für die perfekte Organisation!

Veröffentlicht: 02.03.24 12:47
Letzte aktualisierung: 24.07.24 14:50

20.01.2024 Drachenboot-Indoor-Cup der Berliner Bäderbetriebe

Am 20.01.2024 nahm unser "Team Treibholz" erstmalig am Drachenboot-Indoor-Cup der Berliner Bäderbetriebe teil. 40 Teams aus Deutschland, Polen, Litauen und Lettland kämpften in drei Leistungsklassen um die begehrten Pokale.

Im ersten Wettkampf der Saison hat sich das Team sehr gut verkauft und in der Leistungsklasse 2 einen hervorragenden 3. Platz belegt. 

Glückwunsch. Tolle Leistung.

Veröffentlicht: 23.01.24 07:46
Letzte aktualisierung: 24.07.24 06:07

14.12.2023 Ho Ho Ho Der Weihnachtsmann war da

Jeden Montag und Donnerstag trainieren unsere jüngsten Sportler im Winter fleißig in der Turnhalle. Doch an diesem Donnerstag war alles ein wenig anders und die Kinder etwas aufgeregt. Es wurde auch in weihnachtlicher Kleidung Sport getrieben bis.... ja bis es dann an der Tür klopfte und der Weihnachtsmann davor stand. Plötzlich war es ruhig in der Turnhalle und die Kinder doch ein wenig ängstlich. Waren denn auch alle artig? Ganz brav haben Einige etwas gesungen oder ein Gedicht aufgesagt und somit konnte der Weihnachtsmann allen Sportlern ein tolles Geschenk überreichen. Jeder bekam einen Rucksack in dem künftig die Sportsachen verstaut werden können. Die Kinder haben sich gefreut und es war ein schöner sportlicher und weihnachtlicher Jahresabschluss. 

Die Übungsleiter wünschen allen Familien frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Wir freuen uns auf ein neues sportliches Jahr 2024.

Veröffentlicht: 15.12.23 07:54
Letzte aktualisierung: 24.07.24 22:39

10.08.2023 Schenkenlandcup Gr. Köris

Mit 22 Sportfreunden und 2 kleinen Fans machte sich das Team "Treibholz" auf den Weg nach Groß Köris zum Schenkenlandcup. Nach einem erfolgreichen 6. Platz im Vorjahr, traten sie in diesem Jahr erneut hoch motiviert, diesen Platz zu verbessern, bei diesem Event an. In allen Vorläufen gingen sie als schnellstes Boot über die Ziellinie. Unter den Gegnern waren auch der spätere Turniersieger die "Preussen Drachen" gegen die die Treibhölzer mit einer Hundertstel Sekunde Vorsprung gewannen und gleichzeitig die zweitschnellste Zeit aller Mixed-Teams einfahren konnten. Das war eine absolut starke Leistung.

Im anschließenden B-Finale Sport, erkämpfte sich das Team in einem spannenden Lauf den 2. Platz, so dass sie den Wettkampf mit einem guten 5. Platz in der Gesamtwertung von 22 gestarteten Teams abschließen konnten.

Einen herzlichen Dank gilt dem Veranstalter OhNassIs. Es war wieder einmal ein gelungener Wettkampf.

Veröffentlicht: 14.08.23 07:12
Letzte aktualisierung: 09.07.24 13:05

05.08.2023 Paddelspektakel Großkayna

Am diesem Wochenende fand zum 16. Mal das Großkaynaer Paddelspektakel statt. Zum ersten Mal nahm unser "Team Treibholz" von der SG Einheit Spremberg an diesem Event unweit von Merseburg teil. 10 Teams kämpften in den Kategorien Fun und Sport um die begehrten Pokale. Das "Team Treibholz" konnte sich einen starken zweiten Platz in der Kategorie Sport erkämpfen, die in 80, 300, 500 und 2000 Metern ausgetragen wurde.

Ein herzlicher Dank geht an das Veranstalterteam "Geiseltaler Searunners". Es war ein fairer und toller Wettkampf und in den Rennen wurde konstant hart um jede Platzierung gefightet. 

Auch die Unterhaltung kam nicht zu kurz. "DJ Mirko Opitz" animierte zu jedem Zeitpunkt die Menge und brachte das Festzelt zum Beben. Es war rundum ein genialer Wettkampf.

Vielen Dank an alle Beteiligten!

Veröffentlicht: 11.08.23 08:57
Letzte aktualisierung: 21.07.24 02:26

30.06. Cottbuser Nightrace beim ESV Lok RAW Cottbus

Am Abend des 30.06.23 fand zum 16. Mal das Cottbuser Nightrace des ESV LOK RAW Cottbus statt. Bei diesem Drachenbootrennen traten 8 regionale Mannschaften aus Cottbus, Forst und Spremberg an.

Als Gruppenzweiter konnte sich das Team Treibholz der SG Einheit Spremberg im Halbfinale gegen die Mühlgrabenhaie aus Forst durchsetzen. Im anschließenden Finallauf gewann das Team nur knapp vor dem Heimteam des Veranstalters, den Boatrunnern und konnte somit den Siegerpokal, wie im Jahr 2021 wieder nach Spremberg holen. Glückwunsch an alle Beteiligten und beim nächsten Mal sind wir natürlich wieder mit am Start.

Veröffentlicht: 02.07.23 18:58
Letzte aktualisierung: 21.07.24 11:41

09. - 10.06. Wasserfestspiele Neuhausen

Die Vorfreude war riesig. Die SG Einheit Spremberg ist bei den diesjährigen Wasserfestspielen in Neuhausen wieder mit zwei Teams an den Start gegangen - Team Treibholz und die EINHEITzer/EINHEITzer Ladies. Am Freitag fand das Nachtrennen mit 20 Booten am Start statt, welches über eine Strecke von 100 Metern ging. Die beste Zeit aus den ersten beiden Läufen entschied in welchem Finale am Ende gestartet wird. Alle Zeiten waren so knapp beieinander, dass die Treibhölzer im B-Finale starteten und die EINHEITzer im C-Finale. Beide Teams meisterten ihre Finals super und haben dieses jeweils gewonnen. Es waren alle zufrieden, jedoch war das Ergebnis am Sonnabend definitiv noch zu toppen. Am zweiten Tag galt es eine Strecke von 200 Meter zu meistern. Die Endergebnisse waren einsame Spitze. Die EINHEITzer Ladies erzielten hinter einem starken professionellen Team den zweiten Platz. Die Freude war riesig und dementsprechend wurde auch gefeiert. Auch die Treibhölzer haben einen fantastischen zweiten Platz im Mixed Team Premium-Sport Finale erreicht. Auch hier war der Jubel riesig, zumal insgesamt 35 Boote am Start waren (30 Mixed-Teams/5 Damen-Teams). Zu den tollen Ergebnissen gratulieren wir natürlich und dazu Daumen hoch. 

Wenn das nicht schon genug war, setzten sich die Treibhölzer noch einmal ins Boot um das Verfolgungsrennen mit "LeMan Start" über 2000 Meter zu bestreiten. Vermutlich brannten die Arme und das letzte wurde aus allen Sportlern herausgeholt. Mit einem fantastischen vierten Platz endeten die Wasserfestspiele für das Team. Herzlichen Glückwunsch.

Es war ein tolles Wochenende. Ein großes Dankschön sagen wir den Veranstaltern und eines sei noch gesagt - wir sind nächstes Jahr natürlich wieder dabei.

Übrigens unter Downloads könnt Ihr euch die Ergebnisliste auch noch einmal anschauen.

Veröffentlicht: 13.06.23 07:29
Letzte aktualisierung: 24.07.24 06:35

11.02.2023 Indoor Cup Drachenboot Cottbus

Am 11.02.2023 fand der 4. Cottbusser Drachenboot-Indoor-Cup in der Lagune Cottbus statt. 17 Teams aus Berlin, Brandenburg und Sachsen gingen an den Start, wovon allein die SG Einheit Spremberg 4 Boote angemeldet hatten - "Die EINHEITzer Ladies", "Treibholz I", "Treibholz II" und das Team "Spreewatch". Es galt jeweils 5 Vorläufe zu absolvieren. Aus diesen Ergebnissen wurde dann in die Fun bzw. Sportkategorie eingestuft. Die Teams "Treibholz II" und "Spreewatch" paddelten im Sportbereich und das Team "Treibholz I" im Funbereich. Für die Damen-Teams gab es ein extra Rennen.

Nach 2-jähriger Pause freuten sich alle Teilnehmer wieder auf dieses Event. Die Veranstaltung war von "Hai Voltage" wieder super organisiert und alle hatten Spaß. Wir bedanken uns bei dem Veranstalter und bei allen Gegnern für diesen fairen Wettkampf.

Veröffentlicht: 12.02.23 20:34
Letzte aktualisierung: 23.07.24 16:21

06.08. Schenkenlandcup Klein Köris - Drachenbootrennen

Mit 18 Treibhölzern machte sich die Mannschaft am Samstag in den frühen Morgenstunden auf in das knapp 100 Kilometer entfernte Klein Köris. Mit Jenny als Kapitänin, durfte auch direkt der erste Lauf des Tages gegen die Teams von "Keine Ahnung" und die "Schneedrachen" angetreten werden. Auf einer Strecke von 250 Metern wurde auch gleich direkt die persönliche Tagesbestzeit von 01:02.046 Minuten erreicht und die Mannschaft ging knapp hinter dem Team von "Keine Ahnung" als zweitplatziertes Boot ins Ziel. Im zweiten Vorrundenlauf wurde eine Zeit von 01:03.300 Minuten mit einem großem Vorsprung, vor dem Publikumsliebling "Tweeties on the Boat" und dem Team der "Holzköppe", als erstes Boot die Ziellinie überfahren. Im dritten Lauf fuhren die Treibhölzer wiederholt als schnellstes Boot des Laufes über die Ziellinie. Gegen das "Tedi Sport Dragon Team" aus Polen und den "Amtsdrachen" benötigten sie 1:04.052 Minuten.
.
Durch diese starken Zeiten erreichten sie das B-Finale gegen die bärenstarken Teams der "Lakeside Dragons"  und "Race Tire Pits". In einem echten Kopf-an-Kopf-Rennen der drei Boote, wurde der Platz 3 mit einer Zeit von 01:02.868 Minuten im kleinen Finale erzielt.

In der Gesamtwertung holten sich die Treibhölzer von 23 gestarteten Mixed-Teams den 6. Platz und man kann zurecht Stolz auf die gezeigte Leistung sein. 

Ein recht herzlicher Dank geht an die Veranstalter Jörg Stegemann und dem Team OhNassIs für einen tollen Wettbewerb und einem reibungslosen Ablauf des gesamten Turniertages.

Veröffentlicht: 08.08.22 09:05
Letzte aktualisierung: 24.07.24 01:13

19.06. Schlossinsellauf Lübben

Trotz der extremen Hitze hat sich ein großer Teil an Sportlern, Betreuern und Eltern auf den Weg nach Lübben gemacht, um dort auf der Schlossinsel zu laufen. In den verschiedenen Altersklassen, angefangen von den Bambinis, die eine Runde mit einer Länge von 550m laufen mussten, über die U10 Kinder die 2 Runden, also 1.100m und die älteren Kinder, die 4 Runden von insgesamt 2.200m gelaufen sind, haben sich alle Kinder super geschlagen. Sie haben tapfer der Hitze getrotzt, mit dem Hintergrund, dass sie nach dem Lauf den tollen Wasserspielplatz, der gleich nebenan lag, zu nutzen. Es gab für jeden Finisher eine Medaille, eine Urkunde und einen Beutel mit vielen schönen Kleinigkeiten darin, worüber die Kinder sich natürlich sehr gefreut haben.

Auch einige Erwachsene haben die Möglichkeit genutzt und sind unter anderem 5km, 10km und 2 Sportler sind sogar den Halbmarathon gelaufen. Hut ab davor, da einem die Hitze wirklich zu schaffen gemacht hat. 

Unser Verein ist mit 16 aktiven Sportlern angereist und war damit die 5-stärkste Mannschaft. Die stärkste Mannschaft mit über 40 Sportlern, stellte der gastgebende Evangelische Schulverein Lübben e.V.. 

Es war rundum eine gelungene Veranstaltung, die man im nächsten Jahr definitiv wieder auf dem Plan haben sollte.

Die Ergebnisse und auch Foto´s sind unter folgendem Link ersichtlich: Ergebnisse 2022 – Schlossinsellauf Lübben – 20.06.2022

Für die Sportler - bei den Ergebnislisten ist noch eine tolles Features dabei - Klickt einfach euren Namen in der Ergebnisliste an und ihr könnt ein kurzes Video eures Zieleinlaufs sehen.

https://youtu.be/jmDb-uKRm9E

Veröffentlicht: 21.06.22 10:23
Letzte aktualisierung: 24.07.24 08:53

10. - 11.06. Wasserfestspiele Neuhausen

Nach 2 Jahren durfte nun endlich wieder auf dem Spremberger Stausee um die begehrten Pokale in den 18-Mann/Frau stark besetzten Drachenbooten gepaddelt werden. Wir sind bei den Wettkämpfen mit drei Booten an den Start gegangen - "Die EINHEITzer Ladies", "Die EINHEITzer" und das Team "Treibholz". Die Treibhölzer haben bereits Freitag Nacht ihre Chance genutzt und haben am Nachtrennen teilgenommen, bei dem sie einen starken siebten Platz belegt haben. 

Am Sonnabnd ging es dann mit den ersten Rennen wieder zeitig weiter. Jedes Boot musste drei Vorläufe absolvieren, wobei die schlechteste Zeit gestrichen wurde. Danach ermittelte sich welches Boot in welcher Kategorie im Finale an den Start ging. Die "Treibhölzer" haben es in die starke "Premium-Sport" Kategorie geschafft, die EINHEITzer fuhren in der "Sport" Kategorie und die "EINHEITzer Ladies", die übrigens ein Frauen-Mix aus Treibhölzern und EINHEITzern waren, fuhren eine eigenes Damenrennen.

Die "Treibhölzer" haben in der Gesamtwertung wiederrum einen super siebten Platz erreicht. Glückwünsch dazu. Die "EINHEITzer" haben zur Freude und auch Überraschung mit einem hauchdünnen Vorsprung von nur 4 Hundertsteln das A-Finale in der Sport-Kategorie gewonnen. Zum guten Schluss waren dann noch die Damen dran. Hier muss man  den Hut vor den Paddlerinnen ziehen, da hier teilweise mit einer Doppelbelastung in den Booten gepaddelt werden musste. "Raus aus dem einen Boot - rein in das nächste Boot" - so könnte das Motto gewesen sein. Mit wirklich letzter Kraft haben die Damen auch mit einem hauchdünnen Vorsprung von 8 Hundertsteln einen fantastischen zweiten Platz belegt.

Rund herum war es wieder ein tolles Event, an dass alle Beteiligten sicher noch eine Weile denken werden. 

Veröffentlicht: 12.06.22 17:54
Letzte aktualisierung: 25.07.24 02:41

16.12. Der Weihnachtsmann war da

Beim letzten Hallentraining unserer jüngsten Sportler in diesem Jahr kam unverhofft Besuch vorbei. Der Weihnachtsmann stand in der Turnhalle und hatte zur Freude der Kinder für alle ein Geschenk dabei. Zuvor musste natürlich noch ein Lied gesungen werden. Vielen Dank lieber Weihnachtsmann!

Die Abteilung Kanu mit ihren Übungsleitern wünscht allen Kindern und den Familien ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in das neue Jahr und dass wir uns alle gesund und munter nächstes Jahr zum Sport wieder treffen.

Veröffentlicht: 16.12.21 20:24
Letzte aktualisierung: 22.07.24 17:52

24.06. Abschlusstraining in die Sommerpause

Unsere jüngsten Sportler durften zum Abschlusstraining, bevor es in eine kleine Sommerpause geht, mal gemeinsam mit den Übungsleitern das große Drachenboot besteigen. Sichtlich Spass hatten Sie dabei und zu guter Letzt gab es noch ein Eis, eine Bratwurst und rote Brause. 

Veröffentlicht: 01.07.21 07:19
Letzte aktualisierung: 25.07.24 10:15

Kinder- und Jugendsport

"Wir wollen wieder gemeinsam Sport treiben."

Veröffentlicht: 28.02.21 18:35
Letzte aktualisierung: 25.07.24 19:03

19.12. Der Kanu-Weihnachtsmann war da

Da es in diesem Jahr leider keine Weihnachtsfeier geben durfte, hat sich der Kanu-Weihnachtsmann mit seinen Gehilfen am 19.12. auf den Weg gemacht um die Weihnachtsgeschenke für unsere jüngsten Sportfreunde zu verteilen. Es war ein langer Weg, der sich aber sichtlich gelohnt hat. An 26 Stellen hat der Weihnachtsmann Halt gemacht. Wir schauten in viele freudige, manchmal auch in ein wenig ängstliche Gesichter, als die Geschenke verteilt wurden. Die Überraschung kam bei den Kindern und auch bei den Eltern sehr gut an und auch über die Geschenke haben sie sich gefreut. Eine Frage blieb jedoch im Raum stehen: "Sind die Rentiere etwa in Quarantäne lieber Weihnachtsmann - da du uns nur mit zwei Gehilfen besuchst?

Von über 30 Kindern haben wir ledig zwei nicht zu Hause angetroffen, jedoch sind auch sie zu ihren Geschenken gekommen.

In diesem Sinne wünschen wir unseren jüngsten Sportfreunden, den Eltern und natürlich allen Vereinsmitgliedern schöne und besinnliche Weihnachten und einen guten Rutsch in das neue Jahr. Wir hoffen alle, dass wir bald wieder gemeinsam Sport treiben dürfen und uns im Bootshaus treffen können. Bleibt alle schön gesund!

Die Abteilungsleitung Kanu und alle Übungsleiter

Veröffentlicht: 21.12.20 06:48
Letzte aktualisierung: 18.07.24 14:00