Verein

Archiv 2024

14.04.2024 Anpaddeln

Es war mal wieder so weit - die offizielle Paddelsaison wird eröffnet mit dem alljährlichen Anpaddeln. Viele Kanuten und Gäste fanden sich am Bootshaus ein und wollten dieser Tradition beiwohnen. Der Ältestenrat hat zum Anpaddeln geladen und es wurde durch Frank Kulisch auf kommende Ereignisse aller Sparten aufmerksam gemacht. In diesem Zusammenhang wurde ihm von der Abteilung Kanu auch ein kleines Dankeschön überreicht, da er immer für den Verein parat steht und dies einer Aufmerksamkeit wert ist. Auch unser neuer Gastwirt hat ein paar Worte gesprochen und natürlich herzlich eingeladen in seinen neuen Räumlichkeiten zu speisen und Getränke zu sich zu nehmen.

Nachdem das offizielle Kommando "Zu den Booten weggetreten" erklang, stiegen viele Sportfreunde in die Boote. Überrascht und natürlich auch erfreut über die tolle Beteiligung waren es insgesamt 29 Boote - 1x C3, 1x Drachenboot groß, 1x Drachenboot klein, 1x K4, 8 Zweier und 16 Einer.

Der Wettergott war den Kanuten wieder hold und es konnte bei tollem Wetter die bernsteinfarbene Spree befahren werden und nunmehr ist die Saison offiziell eröffnet. Wir freuen uns auf eine aufregende, spannende und hoffentlich auch eine erfolgreiche Saison. 

Veröffentlicht: 14.04.24 20:22
Letzte aktualisierung: 15.04.24 13:48

Die Gastwirtschaft öffnet wieder am 12. April 2024

Die Gastwirtschaft im Spremberger Bootshaus hat einen neuen Pächter. Henry Kosack war Slalomtrainer und er ist mit dem Kanusport seit über 30 Jahren verbunden. Seine Sportler nahmen erfolgreich an deutschen und internationalen Meisterschaften teil. Auch international nahm er Traineraufgaben wahr, so in Griechenland, Indien, Iran, China und Kasachstan.

Schon immer hat er die Sportler auf Wettkampfreisen kulinarisch verwöhnt. Seit 2019 widmete er in Vollzeit der Gastronomie und eröffnete in Stehla den „Ziegenhof Kosack“ mit Verkauf von Produkten aus eigener Herstellung, Biergarten und bodenständiger Gastronomie. Später kam der Betrieb der Vereinsgaststätte des SV Strehla, einer Gaststätte in ähnlicher Größe wie hier im Bootshaus, dazu.

Und nun möchte er Sie auch im Spremberger Bootshaus mit bodenständiger Küche, von Hausmannskost bis zum guten Geschmack, verwöhnen. Die offizielle Eröffnung findet am 12. April um 18 Uhr statt. Danach hat die Gastwirtschaft zu den gegebenen Öffnungszeiten offen.

Veröffentlicht: 03.04.24 07:09
Letzte aktualisierung: 15.04.24 04:40

21.02.2024, Pfannkuchenessen

Ein unterhaltsames Beisammensein der Kanusenioren fand beim Pfannkuchenessen im Bootshaus statt. 30 Gäste waren der Einladung des Ältestenrates gefolgt. Pfannkuchen haben geschmeckt, geplaudert wurde viel und das Motto der Bilderschleife "Ein Kanute isst nicht allein" wurde von allen bestätigt. 

Geschichte und Geschichten aus nunmehr 104 Jahren Kanusport in Spremberg, darunter auch 20 Jahre neues Bootshaus, sind immer wieder ein Erlebnis.

Danke Ältestenrat! 

Veröffentlicht: 22.02.24 08:43
Letzte aktualisierung: 14.04.24 08:48