Kanu-Wandersport

Archiv 2019

18.-22.04.2019 Oster-Spree-Fahrt

Am Gründonnerstagabend trafen die ersten Kanuten in Drehna bei Uhyst ein.

Die Wiedersehensfreude bei den Bekannten war groß, aber auch neue Gesichter waren dabei. Leider konnten wir aufgrund von akutem Wassermangel nicht die Spree von Niedergurig aus paddeln.

Somit entschieden wir uns für den Schöps von Hammerstadt bis Sprey. Das sonnige Wetter gab sein Bestes uns alle bei Laune zu halten. Die Gruppe der Radfahrer machte am Freitag einen Ausflug nach Hoyerswerda.

Am Samstag war die Strecke von Uhyst nach Spremberg zu bewältigen. Mittag gab es bei Knotes in Neustadt traditionell Eisbein oder Gulasch. Abends trafen sich alle zum gemütliches Beisammensein im heimischen Bootshaus. Sonntag war die große Herausforderung über den Spremberger Stausee nach Cottbus. Wenig Wind half uns dabei ihn zu bewältigen. Der Abend klang in gemütlicher Runde in der Cottbuser Innenstadt aus. Die meisten Kanuten sind am Ostermontag noch nach Burg gepaddelt. An der 120km langen Etappenfahrt nahmen insgesamt über 40 Teilnehmer teil. Die weiteste Anreise hatte ein Sportfreund aus Hamburg.

Veröffentlicht: 26.04.19 19:39
Letzte aktualisierung: 26.04.19 19:38